Dawn of the Dead

Einer der wichtigsten Zombiefilme aus dem Jahr 1978 ist zurück auf der großen Leinwand:

 

ZOMBIES – ZOMBIES IM KAUFHAUS oder im Original DAWN OF THE DEAD

 

Seit den Ereignissen, die in Romeros Die Nacht der lebenden Toten geschildert wurden, ist einige Zeit vergangen. Die Untoten übernehmen immer mehr die Kontrolle über die Welt und unter den noch lebenden Menschen herrscht Chaos.

Eine Gruppe von Überlebenden kämpft in einem verlassenen Einkaufszentrum um ihr Überleben und dabei sind es nicht immer nur die Angreifer von draußen, die für Schrecken sorgen...

 

Als Meisterwerk und eines der wichtigsten Vertreter des Zombie-Filmgenres, hatte es DAWN OF THE DEAD in Deutschland nicht immer leicht. So schrieb die Katholische Filmkommission für Deutschland bei der Erscheinung des Filmes „Ekelerregender naturalistischer Horrorfilm, der über seine vordergründige Geschichte hinaus als Parabel über die gesellschaftliche Situation interpretiert werden kann. Durch seinen Aufruf zur Gewalt und die Herrenmenschenideologie äußerst fragwürdig. – Wir raten ab.“

Auch die FSK hatte einige Probleme mit der Gewaltdarstellung und so wurden viele Veröffentlichungen des Films in Deutschland aus Gründen der Gewaltverherrlichung nach § 131StGB beschlagnahmt und deren Verbreitung verboten. Im Jahr 2019 wurde die Beschlagnahmung dann endlich aufgehoben und nach einer Neuprüfung durch die FSK im Juni 2019 wurde der Film mit einer Freigabe ab 18 Jahren für die ungekürzte Fassung eingestuft.

 

Bereits vor Halloween sehen Sie dieses Meisterwerk bei uns auf der großen Leinwand. Wir zeigen DAWN OF THE DEAD in der Woche vom 29.10.2020 bis 04.11.2020 im restaurierten und ungeschnittenen Argento Cut.

 

Die Tickets gibt es ab dem 26.10.2020 bei uns Online oder vor Ort.

 

Also schon einmal den Termin blutrot im Kalender markieren, denn wir raten dazu die Tickets im Vorverkauf zu erwerben und schließen uns dem Lexikon des internationalen Films an: „Perfekt inszenierter Schocker von George A. Romero, der die Motive seines Überraschungserfolgs Die Nacht der lebenden Toten (1968) aufgreift und zum grellen Horrorspektakel ausbaut.“